Hotel Großprojekte Heiligenhafen

Bretterbude & Beach Motel

Die Aufgabenstellung:

Die Hotel Neubau-Großprojekte „Bretterbude“ und „Beach Motel“ in Heiligenhafen sollten mit neuster Elektro-, Sicherheits- und Datentechnik ausgestattet werden. 

Unsere Vorgehensweise:

Vater Elektro hat für das Großprojekt folgende Komponenten implementiert:

  • Planung, Projektierung und Vernetzung einer flächendeckenden Brandmeldeanlage
  • Planung, Projektierung und Vernetzung einer Sicherheitsbeleuchtungsanlag
  • Aufbau eines strukturierten Datennetzwerks bestehend aus Glasfasernetz im Außenbereich und Kupferverkabelung in allen Hotel- und Apartmenthausanlagen
  • Elektroinstallationsverkabelung
  • Verkabelung und Inbetriebnahme-Unterstützung von Medientechnik für Konferenzräume und Beschallungsanlagen
  • Aufbau und Verkabelung von Lichtsteuersystemen bei individuell angepassten Beleuchtungsanlagen im Außen- und Innenbereich
Das Ergebnis:

Auf insgesamt 18.800 Quadratmetern wurden das Beach Motel mit zehn Appartmenthäusern und das Hotel „Bretterbude“ mit 81 Zimmern errichtet. Darüber hinaus entstand ein zusätzliches Shop-Gebäude. Bei diesem vielschichtigen Bauprojekt waren sieben Beschäftigte von Vater ELEKTRO im Einsatz und haben folgende Punkte umgesetzt:

  • Implementierung von 70 Kompaktanlagen der Sicherheitsbeleuchtung gemäß vorliegendem Brandschutzkonzept
  • Verlegung von insgesamt 560 km Strom- und Datenleitungen
  • Verkabelung von 7500 Installationsendgeräten (Schalter, Steckdose, usw.) Einbau von ca. 45 Starkstromverteileranlagen von 63 bis 1250 Amper
70

Kompaktanlagen der Sicherheitsbeleuchtung implementiert

560

Kilometer Strom- und Datenleitungen

7500

Installationsendgeräte verkabelt

45

Starkstromverteileranlagen

„Bei so einem großen, schwierigen Projekt gibt es immer wieder Änderungen und verschiedene Pläne – wie flexibel und professionell das Team von Vater Elektro darauf reagiert hat, ist großartig.“
 

Matthias Empen, Hoteldirektor
Impressionen